Single Blog Title

This is a single blog caption

Erster Härtetest – Saisonvorbeitung 2017

Neben den regulären Trainingseinheiten steht den Bavaria Beach Bazis am Montag das erste Testspiel der Saison bevor. Gegner ist das befreundete Team der Beach Boyz aus Waldkraiburg und angepfiffen wird am 1. Mai um 12 Uhr im Munich Beach Resort in Oberschleißheim.

München – Die Saisonvorbereitung der Bavaria Beach Bazis läuft bereits auf Hochtouren. Nur mehr gute zwei Wochen sind es bis zum Start der German Beach Soccer League, die in ihrer fünften Ausgabe am 13. Mai in Warnemünde eröffnet wird. Schon seit März absolvieren die Münchner Sandkicker ihre intensiven Trainingseinheiten im Freien, in denen die Grundlagen für eine erfolgreiche Spielzeit gelegt werden sollen. Zusätzlich muss vor dem Saisonstart natürlich auch Spielpraxis gesammelt werden, um die einstudierten Taktiken und Standards bereits unter Wettkampfbedingungen ausprobieren zu können. Darüber hinaus möchte das Trainerteam Mayer/Goller die Neuzugänge in echten Spielsituationen beobachten.

Bazis vs. BoyzFür ein Testspiel konnte mit den BSC Beach Boyz ein würdiger Gegner ausfindig gemacht werden. Die Ballkünstler aus Waldkraiburg sind bereits alte Bekannte der Beach Bazis. Im Juli 2016 lernte man sich erstmals kennen, als die Münchner sich mit 4:0 beim BFV-Beachsoccer-Cup in Hirschau gegen die Beach Boyz durchsetzen konnten. Anfang diesen Jahres erfolgte dann die Revanche, als die Bazis mit 3:2 nach 9-Meter-Schießen im Finale des Beach Boyz Indoor Cups gegen den BSC unterlagen, allerdings in der Halle. Die Bilanz zwischen beiden Teams ist somit ausgeglichen und nun kommt es also zu einem erneuten Wiedersehen der beiden Mannschaften. Die Truppe der Gebrüder Brandlmaier betreibt das Projekt „Beachsoccer“ seit geraumer Zeit und hat sich mit einer soliden Organisation beste Voraussetzungen zur Erreichung ihrer Ziele gesetzt: Die Qualifikation für den Regionalentscheid 2017 sowie die Teilnahme an der German Beach Soccer League 2018.

Für Raphael Mayer ist es zudem das erste Spiel in seiner neuen Funktion als Coach. Er kann dabei auf einen großen Kader zurückgreifen. Andy Körtvelyesi (Weltreise), Denis Leoncelli, Lukas Jehle (beide berufsbedingt), Michael Ettl und Marc Lamberger (beide verletzungsbedingt) müssen zwar passen, dahingegen könnten die vielversprechenden Neuzugänge Dennis Maier, Maxi Reisinger und Alex Völkl ihr Debüt geben. Das Spiel findet im Rahmen der Saisoneröffnung des Munich Beach Resort statt und alle Zuschauer sind bei freiem Eintritt herzlich Willkommen. In diesem Sinne: Endlich wieder Sand zwischen den Zehen!

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar